Essig-Rezepte · 27. Juli 2020
Legende zum Vier-Räuber-Essig Um 1720 wütete die Pest in Südfrankreich sehr, sehr heftig - es starben sehr viele Menschen. Vier Räuber/Plünderer machten sich dies zunutze und plünderten die Häuser von denen sie wussten, dass die Bewohner an der Pest verstorben waren - nun ist es so, dass die Ansteckungsgefahr zum Zeitpunkt ihrer Plünderung meist noch bestand und sie haben sich doch in all der Zeit nicht angesteckt. Allerdings hat man sie irgendwann dann doch verhaftet und ihnen...

Sirup - Rezepte · 05. Juli 2020
Lindenblütensirup Das Rezept von Susanne zum Kräuterworkshop am 05.07.2020

Koch-Rezepte · 24. Juni 2020
Wie ihr wisst bin ich derzeit ein Fan der Levante-Küche :-) - daher habe ich für unsere Sonnwend-Feier eine Abwandlung der Baba Ghannouj mitgebracht, das Rezept gebe ich Euch gerne weiter.....

Räuchern · 22. Juni 2020
Meine kleine Sonnwend-Räucherung 21.06.2020

Sirup - Rezepte · 17. Juni 2020
Das Rezept des Wildkräutersirups vom Kräuterspaziergang in Weyarns Dorfmitte :-)

Koch-Rezepte · 15. Juni 2020
Bei Regenwetter passt ein schönes grünes Power-Supperl richtig gut! Hier kombiniert mit feinem Spargel, den es ja leider nicht mehr lange gibt. Also schnell ein paar frische, gsunde Kräuter bei einem schönen Spaziergang oder im Garten holen und dann ran an den Kochtopf! ;-)

Koch-Rezepte · 29. November 2019
Das Rezept von Simone's Power-Kugerl

21. November 2019
Rezept für Bärwurzbirnenmus von Regina Holzer nach Hildegard von Bingen

10. Oktober 2019
.....und hier das Rezept für das grün-wuid-gschmackige Wildkräutersalz

Sirup - Rezepte · 23. September 2019
Wie gestern versprochen hier das Rezept für den Sirup aus den magentafarbenen Springkrautblüten Man nehme ein Glas (ich persönlich bevorzuge die alten 1l- Weckgläser meiner Schwiegermutter) und fülle dieses zur Hälfte mit Blüten von Springkraut, dieses dann mit heißem Läuterzucker* übergießen und zwei bis drei Tage stehen lassen, gerne immer wieder umrühren. Dann in einem Topf aufkochen, den heißen Sirup abgießen und probieren, evtl verfeinern mit ein bisschen Vanillemark und/oder...

Mehr anzeigen