· 

Nervenkekse nach Hildegard von Bingen

Nervenkekse nach Hildegard von Bingen

www.St-Hildegard.com

Muskat-Zimt-Nelken-Kekse

20 g Zimt
20 g Muskat
5 g Nelken
400 g Dinkelmehl
250 g Butter
150 g (brauner) Rohrzucker
200 g süsse Mandeln gemahlen
2 ganze Eier
etwas Salz
Wasser nach Bedarf

 

Zubereitung:

Das Mehl auf die Arbeitsplatte geben, die Butter in Stückchen darauf verteilen. Zucker, Mandeln, Eier und Gewürze zufügen. Alles mit einem großen Messer durchhacken, zusammenkneten und kalt stellen. Nach zirka 30 Minuten den Teig auswalzen, 2 bis 3 mm dicke Plätzchen ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 180 bis 200° C goldgelb backen.

 

Anwendung:

Täglich 3 bis 5 dieser Gewürzplätzchen, dazu Dinkelkaffee oder gelöschten Wein.

Helfen bei: NervenschwächeEnergielosigkeitKonzentrationsschwäche, Geruchs- und Geschmacksverlust, Verbitterung, Übersäuerung durch Schwarzgalle.